gute SEO-Agentur

Eine gute SEO-Agentur finden = einen guten Nachhilfelehrer finden

Die Suche nach einer guten SEO-Agentur ist im Grunde das Gleiche wie die Suche nach einem Nachhilfelehrer für Ihr Kind. Es gibt sie wie Sand am Meer, es gibt aber kaum objektive Kriterien, die über die Qualität der erworbenen Leistung aussagen können. Und vor allem kann man ohne Glaskugel kaum eine Aussage treffen, welches Output man am Ende hat: Bringen die eingezahlten Hunderte Euro wirklich besseres Ranking/bessere Schulnoten? Jede Seite/Jedes Kind ist anders und braucht individuelle Betreuung und individuelle Konzepte.

  • Strategie

Eine gute Agentur, genau so wie ein guter Nachhilfelehrer beginnt seine Arbeit nicht, ohne vorher den Ist-Zustand abzufragen. Was wurde bis jetzt gemacht? Was will man am Ende haben? Erst nach der gründlichen Analyse schlägt die Agentur eine passende Strategie vor. Nicht jedes Kind muss das Schulprogramm von einem Fach komplett wiederholen. Genauso muss nicht jedes Unternehmen alle denkbaren SEO-Maßnahmen umsetzen und dabei Tausende Euro ausgeben. Je erfahrener Ihr Dienstleister ist, desto schneller erkennt er die notwendigen Schritte.

  • Moderne Methoden

Es bringt wenig Algebra mit Hilfe von einem Rechenbrett zu lernen und das Diktat nach alten Rechtschreibregeln zu üben. Genauso ist es auch mit Google: wenn Ihre Agentur vorschlägt, Ihr Unternehmen in verschiedene Webkataloge einzutragen, dann ist sie wahrscheinlich nicht ganz mehr up-to-date, was die aktuellen SEO-Methoden angeht.

  • Langfristige Zusammenarbeit

Hilfe zu holen bei der Vorbereitung auf die Klausur spart Ihnen zwar Nerven für den Abend, löst das Grundproblem aber meistens nicht. Wenn man auf Dauer gute Ergebnisse erzielen möchte, muss man mehr als nur zwei Stunden Arbeit investieren. Genauso ist es auch mit SEO-Agenturen – erst bei längeren Kooperationen kann Ihr Ranking nachhaltig verbessert werden. Google legt viel Wert auf das organische Wachstum und wenn Sie z.B. zu schnell die Backlinks aufgebaut haben, kann das Google sogar abstrafen.

  • Bewertungen

Kent jemand einen guten Nachhilfelehrer? Wenn man sich in seinem Bekanntenkreis umhört, findet man bestimmt eine passende Kandidatur. Auch wenn Sie auf der Suche nach einer Agentur sind, lohnt es sich die Bewertungen anzuschauen. Hören Sie sich einfach in Ihrem Netzwerk um, wer schon mal mit einer Agentur zusammengearbeitet hat und welche Erfahrungen sie damit gemacht haben. Die besten Kontakte erreicht man ja bekanntlich immer über die Mundpropaganda.